Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
facebook YouTube

News

Neujahrsschießen der 2. Kompanie

Neujahrsschießen der 2. Kompanie

Thomas Kaim Gewinner des Abends

Am Samstag, den 11. Januar 2020, fand das traditionelle Preis- und Pokalschießen der 2. Kompanie der Bürgerschützengilde Selm-Beifang 1735 e.V. im Vereinslokal "Selmer Hof" statt. Unter der Regie von Schießleiter Thomas Katthöfer (4.v.r.) versuchten in diesem Jahr 16 Schützen ihr Glück. Das beste Schießergebnis erreichte nach einem spannenden Stechen unser Schießleiter höchstpersönlich mit 29 von 30 möglichen Ringen. Die Schützen Thomas Kaim (3.v.l.) mit 26 Ringen und Olaf Losbrodt (3.v.r.) mit 25 Ringen belegten die Plätze zwei und drei.Alle drei Schützen erhielten die verdienten Wanderpokale.
Abräumer dieses Abends war aber Thomas Kaim, der auch beim nachfolgenden Schießwettbewerb auf die Glückskarte einen Sachpreis gewann. Weitere Gewinner in diesem Wettbewerb waren Dennis Riedel (2.v.r.), Willi Bröer (2.v.l.), Karl Krampe (4.v.l.) und Herbert Müller (r). Mit auf dem Foto der 2. Vorsitzende Dirk Mahlstedt.
Die wie immer guten Schießergebnisse wurden im Anschluss ausgiebig gefeiert.
Der Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten für den gelungenen Abend und freut sich schon auf das Neujahrsschießen 2021.

Eintrag vom: 16.01.2020