Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
facebook YouTube

News

Turnier der Selmer Schützenvereine

Turnier der Selmer Schützenvereine

Der Männerring Netteberge hat wieder zum „Großen Preis der Selmer Schützenvereine“ geladen. Die Gastgeber empfingen die Vereine aus: Ondrup-Westerfelde, Fabian und Sebastian, Selm-Beifang, St.Stephanus Bork und Cappenberg. Es wurden sechs Wettbewerbe ausgetragen: Tauziehen, Holzstammweitwurf, Strohrollen, Mutter auf Gewinde drehen, Holzbalken mit Strohschwingen und Bierkrug stemmen. Jeder Verein bekam Punkte und am Ende stand der Sieger fest. Schon mal vorweg: der Wanderpokal ging an den Ausrichter Männerring Netteberge. Austragungsort der Festspiele war das idyllisch gelegene Waldstadion auf Netteberge. Für uns traten an: im Holzstammweitwurf, Spieß Heiko Möller, der leider einen schlechten Tag hatte und die erforderliche Weite nicht erreichte. Im Mutteraufziehen setzte sich Nicole Kriesch, als Ersatzfrau unserer Königin, gegen die Königin von Cappenberg durch. Das Strohrollen durch einen Parcours übernahmen Mitglieder der Fahne und Wache. Sie wurden vierte. Auch das balancieren auf einen Holzbalken mit Strohschwingern übernahmen die Jungs der Fahne und Wache. Hier siegten wir! Das anschließende Bierkrug stemmen der Könige, konnte unser König Dietbert, mit einem zweiten Platz abrunden. Zwischen den Einzelwettbewerben wurde der Mannschaftswettbewerb das Tauziehen ausgetragen. Das Team, überwiegend bestehend aus Fahne und Wache, hatte nach gutem Start einen leichten Durchhänger. Insgesamt haben wir drei von fünf Zügen gewonnen. Leider hat es aber nur für Platz zwei am Ende gereicht. Die Einzelwettbewerbe waren in diesem Jahr besser gelaufen. Am Ende war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Alle waren begeistert und freuen sich aufs nächste Jahr. Bilder und Videos hierzu in der Galerie, auf unserer Facebook-Seite und unserem YouTube-Canal.

Eintrag vom: 08.08.2015