Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
facebook YouTube

News

10-jähriges Jubiläum der Damenkompanie

10-jähriges Jubiläum der Damenkompanie

Kompanieführerin Marina Bolle wird erste Königin der Schützinnen

Zum 10-jährigen Bestehen der Damenkompanie der Bürgerschützengilde Selm Beifang e.V. haben die Schützinnen ein großes Kompaniefest mit ihren Partnern und Freunden gefeiert. Pünktlich um 14:00 Uhr waren alle an der Jakobs Hütte versammelt, um ein erstes Vogelschießen der Damenkompanie durchzuführen und nach einem gemeinsamen Abendessen, einen netten Abend zu erleben. Auch der 1. Vorsitzende der Bürgerschützengilde, Günther Lautenschläger, der 2. Vorsitzende, Olaf Losbrodt, und der Schießleiter der Damenkompanie, Paul Böcker, waren bei der Begrüßung durch die Kompanieführerin Marina Bolle dabei. Vor zehn Jahren zählten 18 Damen zu den  Gründungsmitgliedern der Kompanie. Heute treten die Damen mit 43 aktiven Schützinnen an. Das jüngste Mitglied der Damenkompanie konnte während des Jubiläumsfestes aufgenommen werden: Die siebenjährige Katharina Lautenschläger. Beim Vogelschiessen ging es dann gleich an die Insignien: Sandra Frodl(2.v.r.) schoss das Zepter mit dem 7. Schuss, Heidi Lübbing(1.v.l.) den Apfel mit dem 15. Schuss und Carola Lautenschläger(nicht drauf) schoss die Krone mit dem 26. Schuss ab. Den rechten Flügel sicherte sich Susanne Groß(3.v.l.) mit dem 69. Schuss und den linken Flügel Michelle Bolle(3.v.r.) mit dem 91. Schuss. Nach der Feuerpause mit Kaffe und selbst gemachten Kuchen, führten der König der Bürgerschützengilde, Egbert Kemler und Königin Nicole ihre Ehrenschüsse durch und Silvia Lautenschläger(1.v.r.) schoss mit dem 110. Schuss den Schweif des Vogels ab. Der größte Jubel brach dann aber nach dem 150. Schuss aus: gekonnt schoss Kompanieführerin Marina Bolle(mit Blumen) den ersten Vogel der Damen ab und ist damit auch die erste Kompaniekönigin der Schützinnen. Ein gemeinsames Abendessen mit gemütlichem Beisammensein sowie Musik und Tanz, rundeten das 10-Jährige Jubiläumsfest der Damenkompanie ab.

Eintrag vom: 18.09.2013