Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
facebook YouTube

News

Geburtstag der dritten Beifanger Schützenkompanie

Geburtstag der dritten Beifanger Schützenkompanie

Werner Behnke ist Jubiläumskönig

Ein Jubiläum, das sich zu feiern lohnt: 50 Jahre 3. Kompanie der Bürgerschützengilde Selm-Beifang. Standesgemäß feierten die Beifanger Schützen diesen "runden Geburtstag" mit einem Fest bei Klähr in Netteberge. 15 Schützen rangen um die Königswürde. Auch die Ehefrauen waren mit eingeladen. Alle verfolgten ein spannendes Vogelschießen. Im Verlauf des Schießens hatte Elvi Assenkamp den Apfel getroffen, Paul Böcker die Krone, Jürgen Bernsmeister das Zepter. Bei einem weiteren Versuch von Jürgen Bernsmeister fiel dann der rechte Flügel, den linken Flügel erwischte Herbert Wunderlich. "Das war wirklich ein Schießen mit Herzinfarkt-Faktor" sagte Kompanieführer Georg Kühn. Werner Behnke versetzte dem Holzvogel letztendlich den entscheidenden Treffer und geht als Jubiläumskönig in die Historie der Kompanie ein. 
Die Proklamation des Königspaares Werner und Marlies Behnke übernahmen der Vorsitzende der Gilde, Günter Lautenschläger, und das amtierende Königspaar Egbert und Nicole Kemler. 
Vogelbauer Anton Üding erhielt darüber hinaus einen Orden für besondere Verdienste.

Eintrag vom: 12.06.2013