Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
facebook YouTube

News

Fahne gegen Wache

Fahne gegen Wache

Das Vergleichsschießen der Fahnenkompanie gegen die Wachkompanie fand zum ersten Mal auf der Kleinkalieberanlage in Bergkamen-Overberge statt. Geschossen wurde mit KK-Gewehren auf 50 Meter entfernte Scheiben. Nach zwei Durchgängen mit jeweils 30 Wertungsschüssen pro Schütze und Durchgang stand der Sieger fest. Gewertet wurden jeweils fünf Schützen aus den Kompanien, hier hatte die Fahnenkompanie mit 2400 Punkten die Nase vorn, die Wachkompanie hatte 2332 Punkte. Die Kompanieführer waren die besten Einzelschützen, Heiko Tauferner holte 283 und 273 Punkte und Roland Bolle 254 und 252 Punkte. Zum versöhnlichen Ausklang wurde gegrillt und natürlich fehlte auch das Siegerbierchen nicht.

Eintrag vom: 02.06.2013