Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
facebook YouTube

News

Neujahrsschießen der 2. Kompanie

Neujahrsschießen der 2. Kompanie

Am Samstag, den 13. Januar 2018,  fand das traditionelle Preis- und Pokalschießen der 2. Kompanie der Bürgerschützengilde Selm-Beifang 1735 e.V. im Vereinslokal "Selmer Hof" statt.

Unter der Regie von Schießleiter Dietbert Steiner versuchten rund 20 Schützen ihr Glück.

Die durchweg guten Schüsse verlangten ein Stechen zwischen den drei besten Schützen.

Das beste Schießergebnis erreichte dann zu guter letzt Herbert Müller (4.v.l)  gefolgt von Thomas Katthöfer (2.v.l.) und Günter Lautenschläger (3.v.r.). 

Eigentlich sollte für jeden der drei Gewinner ein Pokal überreicht werden.

Leider war der Pokal für den dritten Platz nicht verfügbar.

Als vorläufigen Ersatz wurde daher Günter Lautenschläger eine Flasche Bier kredenzt. 

Beim Schießen auf die Glückskarte gab es noch weitere Gewinner an diesem Abend.

Die Sachpreise gingen an Norbert Kriesch, Karl Krampe, Andreas Jäger, Dietbert Steiner und Dennis Neßler. 

Auch dieses mal ließen es sich die Gewinner nicht nehmen ihre Sachpreise direkt zum Verzehr anzubieten. Der Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten für den gelungenen Abend und freut sich schon auf das Neujahrsschießen 2019.

Eintrag vom: 20.01.2018