OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

facebook YouTube

2017

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Pünktlich um 20 Uhr fanden am vergangenen Samstag ca. 85 Schützinnen und Schützen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung den Weg in den "Selmer Hof". Im Laufe der Versammlung wurde der Posten des zweiten Kassenprüfers neu besetzt. Heike Frühof hat hiermit nun eine neue Aufgabe im Verein. Ebenfalls wurden an diesem Abend 8 neue Mitglieder begrüßt. Die Gilde freut sich über Carina Beck, Bettina Beck, Franziska Heimbach, Pia Möller, Sybille Hillmann, Sven Beck, Daniel Stucke und Thorsten Übleis. Somit sind haben wir nun 196 Mitglieder. Die Urkunden des Pokalschießens wurden an die zielsicheren Schützen vergeben. Hier ging der Augenoptik-Pokal für Schützen unter 45 Jahre an Christian Temming, der Damen-Pokal ging an Susanne Groß und den Fernsehhaus-Krampe-Pokal für Schützen über 45 Jahre konnte sich Franz-Josef Naber sichern. Alle hatten ihre Pokale schon im September, im Anschluss des Schießens, mit nach Hause genommen. Es wurden auch noch Schützenschnüre überreicht. T. Katthöfer, H. Frühof, B. Schwab-Losbrodt und C. Lessmöllmann konnten diese jetzt ihr eigen nennen. Um kurz vor 22 Uhr schloss Günter Lautenschläger die Versammlung. Danach saßen allerdings noch viele Schützinnen und Schützen bei guten Gesprächen und kühlen Getränken bis tief in die Nacht zusammen. Nächster Termin: Osterfeuer am 17. April ab 17:30 Uhr „Alte Zechenbahn“

Eintrag vom: 11.03.2017