OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

facebook YouTube

2006

14.03.2006
Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung der Bürgerschützengilde 2006 am 11.03.2006 im Vereinslokal Selmer Hof stand im Zeichen der Wahlen des 1. Vorsitzenden und des Zahlmeisters, sowie Ehrungen für 25 und 50- jährige Mitgliedschaft.
Nach deutlichen Rufen zur Wiederwahl fand die Wahl des 1. Vorsitzenden und des Zahlmeisters in der Jahreshauptversammlung statt. Der amtierende Schützenkönig der Gilde Helmut Jahnke wurde für weitere vier Jahre in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt. Alfred Schlüter bleibt nach den Wahlen ebenfalls für weitere vier Jahre im Amt. Durch die Bestätigung der Mitglieder kann somit die erfolgreiche Zusammenarbeit des gesamten Vorstandes weitergeführt werden.
Obwohl die Wahlen zukunftsweisend für den Verein waren, standen die Ehrungen für langjährige Mitglieder im Vordergrund. Für ihre 25- jährige Mitgliedschaft in der Bürgerschützengilde wurden Elmar Gremme, Günter Wiescher und Fritz Beck geehrt. Höhepunkt war die Ehrung, unter dem Applaus der Versammlung, von Heinrich Dornseif, der mittlerweile ein halbes Jahrhundert Mitglied in der Bürgerschützengilde ist.

Pokalschießen
Der Ausgang des diesjährigen Pokalschießens Ende Januar verlief wie erwartet ebenfalls wieder spannend. Den Pokal über 45 Jahre sitzend aufgelegt, errang Paul Böcker mit 100 von 100 möglichen Ringen. Die Überraschung gelang jedoch Marita und Peter Lübbing, die im Doppelpack den Pokal der Damen mit 93 von 100 Ringen und den Pokal unter 45 Jahren stehend mit 91 von 100 Ringen errangen.

Schießschnüre
Innerhalb der zahlreichen Aktivitäten der Kompanien haben sich Peter Schmidt und Hermann Assenkamp die goldenen Schießschnüre erworben.

Aktivitäten
Die Bürgerschützengilde wird sich am 03. Juni 2006 zum Königsball zu Ehren von König Helmut II. und Königin Heike I.  auf der Wiese Henke/ Unstedde und am 25. Juni 2006 zum Ausmarsch mit Gipsvogelschießen treffen.

14.03.2006
Tagesordnung und Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2006

Zu der am 11. März 2006 stattfindenden Jahreshauptversammlung im Selmer Hof, Beginn 20.00 Uhr, laden wir unsere Mitglieder herzlich ein.

Tagesordnung

1.   Begrüßung
2.   Bekanntgabe der Tagesordnung
3.   Totenehrung
4.   Aufnahme neuer Mitglieder
5.   Verlesung der Niederschrift der Herbstversammlung vom 25.09.04
6.   Verlesung des Jahresberichts 2005
7.   Kassenbericht des Zahlmeisters 2005
8.   Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung des Vorstandes
9.   Satzungsänderungen
10. Jubilar Ehrung (soweit anstehend)
11. Verleihung der Pokale des Fernsehhauses Krampe und Reinhard Regelski
12. Wahl des Vereinslokals
13. Hinweis auf zukünftige Termine und Veranstaltungen in 2006
14. Aufruf "Jeder bringt einen mit"
15. Verschiedenes

Nach Beendigung der Versammlung- gemeinsames Essen

Sollten zur obigen Tagesordnung noch weitere Punkte gewünscht oder erforderlich sein, so müssen diese bis 8 Tage vor Beginn der Versammlung beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden!


26.06.2006
Winfried Assenlamp neuer Gipsvogelkönig

Bei sommerlichen Temperaturen fand am 25.06.2006 der diesjährige Ausmarsch der Bürgerschützengilde statt. Während eines spannenden Wettkampfes errang Winfried Assenkamp die diesjährige Gipsvogelwürde. Er löste Jan Schröder als Gipsvogelkönig ab.